Übers Gwölb

Entstehung:

Das Gewölbe wurde 1883 erbaut und zuletzt als Zuchtstall für Ferkel genutzt. Als wir den Hof übernommen haben, hatten wir noch keine Idee was wir mit unserem Bauernhof machen sollen. Es war nur eines fix: Mit Tieren sollten diese Mauern nicht mehr gefüllt werden.

Wir bauten zuerst unseren privaten Wohnbereich um, zogen ein und hatten kurz darauf die Idee für unsere EDV-Firma ein Büro in unserem Hof einzubauen.  Der bestehende Raum befand sich über unserem Gewölbe. Aus diesem Grund entstand die Vision im Zuge des Büroeinbaues, dass Gewölbe als einen Veranstaltung-, und Seminarraum für unsere Firma zu renovieren. Gesagt, getan! Nach längerer Umbauphase (mit viel Eigenengagement) haben wir in unserem Gewölbe versucht eine gemütliche Atmosphäre für firmeneigene Seminare und Veranstaltungen zu schaffen.

Nachdem es von einigen Organisationen Anfragen zum Mieten des Gewölbes gegeben hat, stehen unsere Räumlichkeiten nun auch sehr gerne für Sie zur Verfügung. Sollten wir auch Ihr Interesse an unserem Gewölbe geweckt haben, so nehmen wir uns gerne zur Besichtigung Zeit (Kontaktseite).

 

Das Gwölb vor dem Umbau